Ich finds gut

'Warnen' Sie andere vor schlechten Sendungen...
Antworten
gast
Beiträge: 1232
Registriert: 22.09.2001, 15:35

Ich finds gut

Beitrag von gast » 17.12.2001, 20:34

Hallo, Leute.

Ich weiß ja nicht, wie alt bzw. jung hier die meisten Schreiber sind.
Mit meinen nunmehr 37 Jahren habe ich jede Menge Soaps, Komödien und was weiß ich alles noch gesehen. SatC ist für mich erfrischend anders, weil es nicht so stocksteif und asexuell ist wie wohl so ziemlich alle restlichen amerikanischen Soaps.
Bei Friends oder Sabrina z.B. ist es ja schon etwas Besonderes, wenn sich Zwei küssen oder sogar nur darüber reden - womit ich nicht sagen will, daß ich beide Serien nicht total genial finde.

Nur ist es halt wie beim Essen die Abwechslung, die das Ganze spannend hält. So hat SatC meiner Meinung nach ganz deutlich eine Lücke in der TV-Landschaft ausgefüllt.
Schade nur, daß es sich mit Ally McBeal überschneidet.

Gruß
Thomas

gast
Beiträge: 1232
Registriert: 22.09.2001, 15:35

Beitrag von gast » 15.01.2002, 15:35

ich fand gerade SatC war typisch amerikanische Abend-Unterhaltung, die etwas provozieren sollte. aber der deutsche (europäische?) markt ist nunmal etwas offener, und daher kam mir das ganze viel zu überzogen vor, zumal die paar folgen, die ich mir testweise angesehen habe, doch SEHR langweilig waren.

Antworten