iuvcr und TVgenial

Forum für die programmierbare Aufnahmeschnittstelle von TVgenial sowie Fragen & Probleme rund ums Aufnehmen.
dipo99
Beiträge: 4
Registriert: 19.06.2004, 21:39

iuvcr und TVgenial

Beitragvon dipo99 » 19.06.2004, 21:53

Hallo.

Kann mir jemand eine kurze Anleitung geben, wie ich iuvcr ohne Videotimer mit TvGenial verwenden kann?

iuvcr läßt sich per commandozeile aufrufen:
iuvcr.exe /ch:17 /f:"h:\test.avi" /d:20
(ch- Kanal, d - Aufnahmezeit in Sekunden)

Wie sieht dann das Script aus?

Irgendwie verstehe ich das noch nicht so ganz.
Gruß
dipo

ArnF
Beiträge: 3553
Registriert: 16.10.2001, 20:51
Wohnort: Schwaigern, Deutschland

Beitragvon ArnF » 20.06.2004, 14:12

Zu iuvcr steht auch schon was im Forum, musst nur danach suchen. Dabei handelt es sich um irgendwelche fertigen Schnittstellen ohne Script, wenn ich mich recht erinnere.

Aber wenn du das Script verwenden willst, geht das auch.
Da der Befehl zum Programmstart erfolgen muss, ist noch ein weiteres Programm notwendig, das den Befehl um genau die Uhrzeit ausführt.
Hier bietet sich der Windows-Taskplaner an.

Vorausgesetzt du hast Windows XP und einen Benutzer mit Passowort (kein Passwort ist nicht zulässig) sollte das hier funktionieren:

DoRecord c:\windows\system32\schtasks.exe '/create /tn "' #ddmmhhnn '" /tr "iuvcr.exe /ch:'i' /f:'*ddmmyyyyhhnn'.avi /d:'k'" /sc einmal /st 'hh:nn':00 /sd 'dd'/'mm'/'yyyy' /ru USER /rp PASSWORT'

DoDelete c:\windows\system32\schtasks.exe '/delete /tn "' #ddmmhhnn '" /f'

Dazu muss noch USER und PASSWORT ausgefüllt werden (Windows-User).
Außerdem muss die Sendertabelle ausgefüllt werden. In diesem Beispiel nur mit Zahlen, z.B.: 5 = 17 // Pro7 Pro 7

Außerdem gibt es zu beachten:
Die aufzunehmende Datei heißt in diesem Fall <Titel ohne Leerzeichen><Startdatum><Startzeit>.avi
Im Titel können Sonderzeichen enthalten sein, so dass der Dateiname ungültig wird. Man kann auch statt * # im Dateinamen verwenden, so dass Sonderzeichen herausgefiltert werden, aber dann bleiben die Leerzeichen und der Dateiname wird in mehrere Parameter gesplittet.
Die Lösung mit "..." geht hier nicht, da die Anführungszeichen schon für den ganzen Befehl gebraucht werden.
Computer lösen Probleme, die es ohne sie überhaupt nicht geben würde.

dipo99
Beiträge: 4
Registriert: 19.06.2004, 21:39

Beitragvon dipo99 » 20.06.2004, 19:55

Danke.

Das Script funktioniert wunderbar.
Viele Grüße
dipo :D

jadmanx
Beiträge: 8
Registriert: 29.01.2006, 17:58

Beitragvon jadmanx » 12.04.2006, 04:10

ich würde gerne auch tv-genial mit iuVCR nutzen ...
leider klappts nicht so ganz mit der anpassung ...
wenn ich in tv genial was aufnehmen will sagt er "die aufzurufende datei kann nicht gefunden werden"
habe das script aber in tvgenial richtig angegeben ...
:roll:


ä ich habe windowsXP aber keine c:\windows\system32\schtasks.exe
also auch kein schtasks.exe
wenn ich im menü die eigentschaften der verknüpfung des taskmanagers wähle sagt er mir
%SystemRoot%\explorer.exe ::{20D04FE0-3AEA-1069-A2D8-08002B30309D}\::{21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D}\::{D6277990-4C6A-11CF-8D87-00AA0060F5BF}
die tasks sind bei mir unter c:\windows\tasks ...
aber wenn ich das im tvgenial script eingebe bekomme ich auch die meldung
"die aufzurufende datei kann nicht gefunden werden"

ArnF
Beiträge: 3553
Registriert: 16.10.2001, 20:51
Wohnort: Schwaigern, Deutschland

Beitragvon ArnF » 12.04.2006, 17:26

Die Meldung heißt, dass eben die schtasks.exe nicht gefunden wurde. Wenn du die hast, liegt die immer im System32-Verzeichnis. Es gibt manche XP-Versionen, wo die nicht dabei ist. Wenn du die von einem anderen Rechner kopierst, klappt es. Kannst mal hier im Forum danach suchen. Ich mein, da war mal irgendwo ein Downloadlink.

Bevor der nächste Fehler kommt, für schtasks, oder besser allgemein für den Taskplaner, braucht du ein Windows-Kennwort. Ohne gehts nicht.

Der Taskplaner wird zwar verwendet, aber der Link auf diesen, bzw. der Ordner mit den Tasks bringt in diesem Fall überhaupt nichts. schtasks.exe ist ein Windows-eigenes Tool, um solche Tasks zu erstellen. Warum das nicht auf jedem XP ist, weiß ich auch nicht. Scheint nicht mit Home/Prof-Version zusammenzuhängen.
Computer lösen Probleme, die es ohne sie überhaupt nicht geben würde.

Gebby
Beiträge: 2049
Registriert: 16.06.2002, 15:49
Wohnort: Neusechsland

Beitragvon Gebby » 12.04.2006, 18:26

Meine Erfahrung ist, schtasks.exe existiert nicht auf XP-Home. Bei keinem System bisher.

jadmanx
Beiträge: 8
Registriert: 29.01.2006, 17:58

Beitragvon jadmanx » 12.04.2006, 19:39

habe es jetzt geschafft ...
nur er scheind den programm platz nicht mit zu nehmen ...

error external exception c000001D


die programmzahl in tvgenial ist doch die positionsnummer ?
die dort seht wenn man Optionen sender namen einstellen geht ???

habe nur die zahlen z.b. so

2 = 12
3 = 13
4 = 8
5 = 5
6 = 18

das mit dem Dateinamen angeben klappt auch irgendwie nicht würde gerne ein bestimmtes Verzeichnis angeben ... aber das nimmer er nicht

ArnF
Beiträge: 3553
Registriert: 16.10.2001, 20:51
Wohnort: Schwaigern, Deutschland

Beitragvon ArnF » 13.04.2006, 16:26

jadmanx hat geschrieben:die programmzahl in tvgenial ist doch die positionsnummer ?
die dort seht wenn man Optionen sender namen einstellen geht ??

siehe: http://www.tvgenial-shop.de/forum/viewtopic.php?t=4512

jadmanx hat geschrieben:das mit dem Dateinamen angeben klappt auch irgendwie nicht würde gerne ein bestimmtes Verzeichnis angeben ... aber das nimmer er nicht
Ich hab nicht wirklich einen Plan was du für ein Problem hast. Du musst dich schon konkreter ausdrücken.
Ich rate mal wieder: Kann es sein, dass das andere Verzeichnis Leerzeichen enthält und somit die Parameter durcheinander kommen? Wenn das so ist, schreib doch mal bitte den Befehl von deinem Script.
Computer lösen Probleme, die es ohne sie überhaupt nicht geben würde.


Zurück zu „TVgenial-Aufnahmeschnittstelle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste