Aufnahmeschnittstelle mit terratec Cinergy 1400 DVB-T

Forum für die programmierbare Aufnahmeschnittstelle von TVgenial sowie Fragen & Probleme rund ums Aufnehmen.
Fotodo
Beiträge: 3
Registriert: 12.12.2005, 20:26

Aufnahmeschnittstelle mit terratec Cinergy 1400 DVB-T

Beitragvon Fotodo » 12.12.2005, 20:43

Hallo,
ich habe einen XP-Rechner mit einer Terratec Cinergy 1400 DVB-T - Karte.
Als Softwareversion des Herstellers nutze ich "Cinergy digital III".

Nun möchte ich die Aufnahmesteuerung über die TV-Aufnahmeschnittstelle von TVgenial einrichten.
Für die "Cinergy 1200" scheint es offensichtlich programmierte Möglichkeiten zu geben. Diese funktionieren aber scheinbar leider nicht so ohne weiteres bei meiner Karte.

Kennt einer von euch Tools mit denen diese Verknüpfung funktioniert?

Gruß

Fotodo

Besos
Beiträge: 44
Registriert: 28.12.2003, 18:51
Wohnort: Beim höchsten Berg Mittelfrankens!(!)

Beitragvon Besos » 16.12.2005, 15:55

Hallo Fotodo,

ich glaube nicht, daß Cinergy Digital 3 die gleiche Architektur hat, wie CD2. Deshalb wird das Aufnahmeinterface nicht funktionieren.
Du kannst mal schauen, ob Du eine Datei namens Timereclist.ini im CD-Verzeichnis findest. Wenn ja, besteht zumindest die Chance, daß etwas machbar ist. Wenn nein, hast Du schlechte Karte(n) :wink:

Grüße,

Besos

Fotodo
Beiträge: 3
Registriert: 12.12.2005, 20:26

Beitragvon Fotodo » 16.12.2005, 18:39

Hi Besos,
ich habe sowohl "Cinergy Digital 2" als auch "Cinergy Digital 3" auf dem Rechner. In beiden Programmverzeichnissen habe ich nun die von Dir erwähnte Datei "Timereclist.ini" gesucht, doch nirgends finden können. Kann das sein?

CD3 habe ich im Grunde deshalb installiert, weil ich feststellen musste, dass beim Schauen über die Version 2 immer das Bild kurzzeitig stehen bleibt. CD3 soll da angeblich besser funktionieren.
Deine feinen kleinen Progs. hatte ich glaube ich schon installiert, funktionierten aber wirklich nicht.

Gruß

Fotodo

Besos
Beiträge: 44
Registriert: 28.12.2003, 18:51
Wohnort: Beim höchsten Berg Mittelfrankens!(!)

Beitragvon Besos » 16.12.2005, 23:40

Hi Fotodo,

die Datei Timereclist.ini findest Du genau unter z.B.: C:\Programme\Cinergy Digital\config. Sie wird übrigens nicht mitinstalliert, sondern wird erst bei der ersten Aufnahmeprogrammierung erzeugt. Programmier in CD einfach mal was und schau dann nochmal nach.
Bist Du sicher, daß die 1400er auch mit CD2 läuft? Hast Du ein Bild, bzw. funktioniert die Aufnahmeprogrammierung von Hand?

Gruß,

Besos

Fotodo
Beiträge: 3
Registriert: 12.12.2005, 20:26

Beitragvon Fotodo » 17.12.2005, 11:23

Hi Besos,
ich habe nun sowohl bei CD2 als auch CD3 eine Timerprogrammierung vorgenommen und folgendes festgestellt:

Bei CD2 werden die Programmierungsdaten in eine Datei namens "Timers.conf" innerhalb des Programmverzeichnisses abgelegt.

Bei CD3 werden die Dateien unter dem Pfad:
"c:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\TerraTec\CinergyDVR\" in einer Datei namens "Timerlist.xml" abgelegt.

Damit ist die Frage ob die Aufnahmeprogrammierung von Hand funktioniert wohl auch beantwortet.

"CD2" lag auf CD der Karte bei und funktioniert bis auf das recht häufig auftretende Bildstocken :? (Gibt da sicher einen Fachausdruck für, kenn ich aber nicht).

"CD3" habe ich mir von der Herstellerseite gezogen.
Funktioniert auch. Ob es allerdings stabiler läuft, konnte ich bis dato nicht feststellen.

Gruß

Fotodo

Besos
Beiträge: 44
Registriert: 28.12.2003, 18:51
Wohnort: Beim höchsten Berg Mittelfrankens!(!)

Beitragvon Besos » 20.12.2005, 19:46

Hi Fotodo,

wollte nur Bescheid geben, daß ich mich getäuscht habe. Ich habe evtl. den Eindruck erweckt, daß ich die CD2 Software benutze (sorry). Hab aber lediglich CD1 V2..... Es scheint also doch nicht zu funktionieren.

Besos


Zurück zu „TVgenial-Aufnahmeschnittstelle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste