such funktionierende Kombination Hard- Software DVB-S2

Hier können Sie sich zu verschiedenen TV-Karten und Aufnahmesoftware austauschen.
kawese
Beiträge: 4
Registriert: 04.12.2009, 09:53

such funktionierende Kombination Hard- Software DVB-S2

Beitragvon kawese » 04.12.2009, 10:23

Hallo,

ich nutzte schon seit längerer Zeit TVgenial mit einer Pinnacle Karte.

Nun möchte ich auf HD umstellen und suche dazu eine getestete Kombination aus Hard und Software. Ich habe an die Hauppauge WinTV NOVA-HD-S2 gedacht, dann aber gelesen, dass WINTV-7 nicht mit TVgenial 4.0.7 funktioniert. Betriebssystem ist Windows XP.

Falls es das gibt suche ich eine direkt von TVgenial unterstützte Anbindung einer aktuellen DVB-S2 Karte die sich ähnlich problemlos wie meine alte Pinnacle Karte betreiben lässet.

Vielleich noch ein Vorschlag für dieses Forum: Es würde mir und sicher auch vielen anderen helfen wenn Erfahrungen, positiv sowie negativ, der verschieden (möglichst aktuellen) Hard und Softwarekombinationen in einer eigenen Untergruppe gepostet werden können.

(ich weiss es liegt an jedem User dies jetzt schon zu tun - aber ich bin auch so einer der sich erst bemerkbar macht wenn er Probleme hat - ich werde aber versuchen mich zu bessern)

Admin
Administrator
Beiträge: 5301
Registriert: 31.08.2001, 23:00
Wohnort: Germany
Kontaktdaten:

Re: such funktionierende Kombination Hard- Software DVB-S2

Beitragvon Admin » 04.12.2009, 19:40

Hallo,
eine Nachfrage bei Haupauge schadet auf keinen Fall, auch wenn der Service keine Empfehlung abgeben wird. Leider ist Haupauge ein Kanadisches Unternehmen und wird sich wenig um Dt. kümmern.

kawese
Beiträge: 4
Registriert: 04.12.2009, 09:53

Beitragvon kawese » 14.12.2009, 13:31

Nachfrage beim Addon "TVGTOPVR"

Zitat Hans-Ullrich Doehler:

Hallo Herr Seim,

da muss ich Ihnen leider mitteilen, dass WinTV7 nicht mit TVGTOPVR
zusammenarbeitet. Die Hauppauge-Leute bieten die Möglichkeit der Steuerung
über Commandline-Parameter leider nicht mehr an...

Schade eigentlich.

Gruß

Hans-Ullrich Doehler


Zitat Ende

Wie es aussieht ist mit den aktuellen Karten von Hauppauge keine direkt Anbindung mit TVgenial möglich.

Besos
Beiträge: 44
Registriert: 28.12.2003, 18:51
Wohnort: Beim höchsten Berg Mittelfrankens!(!)

Beitragvon Besos » 28.01.2010, 20:46

Wow, fast drei Jahre nicht mehr im Forum, und der login hat gleich funktioniert :D

Aber nun zum Thema: Ich war mit meiner Cinergy 1200 ganz glücklich, bis jetzt. Die neue Karte sollte:
-HD-fähig sein
-Programmierbar über ein Interface [Datei oder Comandozeile]
-evtl. Timerfunktionen [Aufwecken aus Ruhezustand]

Hat jemand Tipps oder gar ein funktionierendes Setup?

PS: Mit Interface meinte ich, überhaupt die Möglichkeit zu haben, irgendwie an die Timer der Kartensoftware zu kommen. Wenn bereits ein Interface zur Verfügung steht, um so besser. Wenn nur ne ASCII-Datei vorhanden ist, könnte ich was programmieren. Wie bei meiner alten Karte.

Grüße, Besos

y0004811
Beiträge: 9
Registriert: 20.03.2009, 14:51
Wohnort: Germany, BW

Beitragvon y0004811 » 12.05.2011, 09:13

Hallo, hatte das gleiche Problem, habe eine PCTVSat gehabt, danach eine WinTV-Nova-S-Plus....ohne HD.
Nach Umzug mit Wechsel zu KabelBW habe ich eine neue HD-fähige (DVB-C) Lösung gesucht... Für Hauppauge-Karten gabs keine, auch nach mehrmaliger Anfrage (nun über einen Zeitraum von bald 2 Jahren) an TVGTOPVR die gleiche Absage wie oben....

Nun meine Lösung:

Ich verwende seit einem Jahr die Terratec Cinergy C PCI HD mit der Software Terratec Home Cinema noch Version 6.15.11 ...mit der Schnittstelle TerraHCHT ...hier gibts aktuell eine neue Version für Terratec Home Cinema Version 6 und Windows 7...

Mit der neuen Schnittstelle TerraHCHT funktioniert nun alles wirklich hervorragend wie gehabt mit den alten TV-Karten!

...Danke an den Entwickler von TerraHCHT!

Terratec verwendet übrigens die Aufnahmesoftware für alle TV-Produkte DVB-C/S2/T.

heiko050264
Beiträge: 7
Registriert: 11.06.2007, 14:42

Beitragvon heiko050264 » 20.08.2011, 12:56

Vielen Dank für die Blumen. Grundsätzlich ist es ja so, dass alle Karten, sofern ein BDA Treiber vorhanden, mit diverser TV-Software klar kommen. Was zum Glück noch fehlt ist dann eben die Schnittstelle zur TV-Software. Wie läuft die Schnittstelle von TVgenial zum Mediacenter mittlerweile? Läuft sie nun stabiler?

Ich überlege schon seit längerm eine ähnliche Schnittstelle (wie TerraHCHT) zu DVBViewer zu schreiben, da diese TV-Software in allen Belangen ihre Arbeit sehr gut leistet und noch dazu (ohne es bisher detailiert untersucht zu haben) sich relativ transparent und unterstützend verhält. Also wer Interesse hat und auch damit meine Motivation steigern möchte, der schreibt mal seinen Kommentar.
Gruß Heiko (Programmierer der TerraHCHT - Schnittstelle)


Zurück zu „TV-Karten & Aufnahmesoftware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast