Neue Star Trek Serie (Broken Bow)

Ein Forum zum Diskutieren über neue Serien oder Sendungen.
Roadrunner
Beiträge: 20
Registriert: 31.10.2001, 17:58

Beitragvon Roadrunner » 01.03.2002, 17:31

Also, Broken Bow ist der O-Titel der Pilotfolge der neuen Star Trek Serie "Enterprise" - wann die nach D kommt, steht aba noch in den Sternen ( :D ) ... Herbst ist der allerfrühste Termin, aber unwahrscheinlich aufgrund rechtlicher Probleme zwischen Paramount, Sat.1 und unserem allseits geschätzten Freund Leo Kirch, der die Serie vor Sat.1 ausstrahlen möchte...

So long...

I-B-G
Beiträge: 2
Registriert: 10.04.2002, 00:03
Wohnort: Germany

Beitragvon I-B-G » 10.04.2002, 00:31

quote:
Star Trek? neue Serie? *hechel* hechel*
gibt mal nen Link wo ich mal ein paar Bilder dazu sehen kann.
cu
leon


Wenns um Bilder geht:
http://www.startrek-pictures.com/
rechts sind die "Enterprise" Links





cu, I-B-G

Kernarbeiter
Beiträge: 14
Registriert: 13.12.2001, 14:47
Wohnort: Germany

Beitragvon Kernarbeiter » 10.04.2002, 12:33

Ja, Roadrunner, der Leo die Sau hat sich leider n bisschen verkalkuliert, ist jetzt so tief verschuldet, dass er Insolvenz angemeldet hat, macht aber nix, denn den anderen Holz(kopf)mann hat man ja auch noch mal aus der Sch... gezogen...mal sehn was aus unserem Leo wird...

-=Kernarbeiter=-

thhc
Beiträge: 181
Registriert: 17.03.2003, 18:19
Wohnort: JAPAN

Beitragvon thhc » 09.08.2003, 22:46

[}:)] Hi [}:)]

Also erstmal vorraus der Soundtrack
Zitat: Wer es mal hören will sollte sich von Rod Steward "faith of the heart" besorgen...
wurde von Russel Watson gesungen.
Das Original ist von Rod, aber das theme ist von Russel neu eingesungen worden.

Die Neue Serie ist einfach spitze sie knüpft an die Ideen von Gene R. an.
Ich hatte mich immer gefragt was nach TNG,DS9 und Voyager kommen wird.
Ich bin überrascht über die gute Umsetzung, auch wenn dadurch die Classic nicht mehr ganz in die Reihe passt.


[}:)][}:)][}:)][}:)][}:)][}:)][}:)][}:)][}:)]

God's Brother

klausi
Beiträge: 57
Registriert: 20.08.2003, 17:41

Beitragvon klausi » 21.08.2003, 16:37

Also mir gefällt diese neue Serie auch. Ich bin ein StarTrek-Fan und habe sie erst mit großer Skepsis erwartet.

Besonders gefällt mir die Idee mit dem temporären Krieg und dem Seil mit dem Haken, der Vorläufer des Traktor-Strahls [:D].
Es kommt immer Spannung auf und an den neuen Captain hat man sich sehr schnell gewöhnt. Er spielt die Rolle einfach super.
Es hat sich auch bestimmt schon jeder Fan mal gefragt, wie der ganze Übergang (von heute in die Raumfahrt wie bei Kirk) war. Das gibt es jetzt zu sehen.

Ich warte schon sehnlichst auf die 2.Staffel.


Grüße,
Klausi

thhc
Beiträge: 181
Registriert: 17.03.2003, 18:19
Wohnort: JAPAN

Beitragvon thhc » 21.08.2003, 19:59

[}:)] Hi [}:)]

@Klausi Tja wenn diese Serie genauso für Wirbel sorgt wie alle anderen, dann bleibt abzuwarten ob man eine Neuauflage von Capt. Kirk und Co. startet.


[}:)][}:)][}:)][}:)][}:)][}:)][}:)][}:)][}:)]

God's Brother

klausi
Beiträge: 57
Registriert: 20.08.2003, 17:41

Beitragvon klausi » 24.08.2003, 21:43

Das glaub ich weniger. Da ginge es bestimmt vielen so, wie z.B. mit Dschungelbuch 2. Viele Fans des ersten Teils fanden es unwürdig, bei solch einem belieben u. erfolgreichen Film, der schon lange Kultfaktor hat, viele Jahre spärer, einen 2. Teil zu drehen.

ArnF
Beiträge: 3553
Registriert: 16.10.2001, 20:51
Wohnort: Schwaigern, Deutschland

Beitragvon ArnF » 24.08.2003, 21:49

Ich denke, das ist von Film zu Film unterschiedlich. Es gibt Filme da lohnt sich ein 2. 3. und vielleicht 4. Teil. Bei anderen ist es jedoch gut, dass es nur einen Teil gibt. Wenn der zweite Teil genauso gut wie der erste ist, oder sogar besser, dann kann eigentlich keiner was gegen einen zweiten Teil haben. Oftmals ist aber der zweite Teil viel schlechter. Wirkliche Fans des ersten Teils finden den zweiten trotzdem gut, andere hingegen hätten auf den zweiten gerne verzichtet.

----------
Computer lösen Probleme, die es ohne sie überhaupt nicht geben würde.

Andyt8
Beiträge: 2708
Registriert: 04.05.2003, 11:48
Wohnort: Neutal, Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Andyt8 » 25.08.2003, 13:34

Zitat:Original erstellt von: ArnF
Ich denke, das ist von Film zu Film unterschiedlich. Es gibt Filme da lohnt sich ein 2. 3. und vielleicht 4. Teil. Bei anderen ist es jedoch gut, dass es nur einen Teil gibt. Wenn der zweite Teil genauso gut wie der erste ist, oder sogar besser, dann kann eigentlich keiner was gegen einen zweiten Teil haben. Oftmals ist aber der zweite Teil viel schlechter. Wirkliche Fans des ersten Teils finden den zweiten trotzdem gut, andere hingegen hätten auf den zweiten gerne verzichtet.


Die meisten haben bei den 2., 3., ... Teilen dann auch zu große Erwartungen. Die dann selten erfüllt werden und dadurch wird dann der Nachfolger als schlechter empfunden, obwohl dieser ebenso gut ist.

_____________________________________________
Unmögliche Vielfalt mit unmöglich vielen Variationen

Gebby
Beiträge: 2049
Registriert: 16.06.2002, 15:49
Wohnort: Neusechsland

Beitragvon Gebby » 25.08.2003, 15:36

Ein klassisches Beispiel dafür dürfte Star Wars sein. Die neu gedrehten Teile bringen einfach nicht das herüber, wozu die ersten drei verfilmten in der Lage waren. Hier fehlt einfach etwas. Obwohl sie auch gut gemacht sind, das steht außer Frage. Ich war allerdings sehr enttäuscht [:(]

Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!

klausi
Beiträge: 57
Registriert: 20.08.2003, 17:41

Beitragvon klausi » 28.08.2003, 09:35

Bei den neuen Star Wars Teilen wird sehr viel Wert auf pure Action gelegt. Die Schauspieler und die ganze Story geben jedoch nicht mehr so viel her, wie damals z.B. Harrison Ford. Außerdem war dieses Genre in Verbindung mit der Technik damals ganz neu und faszinierte schon alleine wegen der neuen Spezialeffekte. Heute jedoch ist man das alles schon mehr gewohnt.

Grüße, Klausi

Andyt8
Beiträge: 2708
Registriert: 04.05.2003, 11:48
Wohnort: Neutal, Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Andyt8 » 28.08.2003, 22:02

Also Episode 2 fand ich wieder super..... muss vielleicht dazu sagen, dass ich ein großer StarWars Fan bin und deshalb vielleicht etwas subjektiver bin. Ich finde schade, das die restlichen Teile (nach "Rückkehr der JediRitter") nicht verfilmt wird.

Am Besten ist am StarWars Universum die Story. Leider bringen Filme, wie Episode 1 dies nicht so "rüber"...... Man hätte vielleicht auch noch weiter vorne anfangen müssen.

_____________________________________________
Unmögliche Vielfalt mit unmöglich vielen Variationen

thhc
Beiträge: 181
Registriert: 17.03.2003, 18:19
Wohnort: JAPAN

Beitragvon thhc » 31.08.2003, 17:51

[}:)] Hi [}:)]

Also ich muß mich der Meinung von Klausi anschließen die neuen Star Wars sind mir zu viel Action und zu wenig Charaktere.
Klar es hatt seine Liebhaber, tja ich gehöre jedenfalls nicht dazu.


[}:)][}:)][}:)][}:)][}:)][}:)][}:)][}:)][}:)]

God's Brother

Gebby
Beiträge: 2049
Registriert: 16.06.2002, 15:49
Wohnort: Neusechsland

Beitragvon Gebby » 31.08.2003, 20:48

Zitat:Original erstellt von: thhc
Also ich muß mich der Meinung von Klausi anschließen die neuen Star Wars sind mir zu viel Action und zu wenig Charaktere.Mein Reden! [:(]

Ein Freund ist jemand, der dich mag, obwohl er dich kennt!

Andyt8
Beiträge: 2708
Registriert: 04.05.2003, 11:48
Wohnort: Neutal, Österreich
Kontaktdaten:

Beitragvon Andyt8 » 01.09.2003, 16:28

Zitat:Original erstellt von: thhc
Also ich muß mich der Meinung von Klausi anschließen die neuen Star Wars sind mir zu viel Action und zu wenig Charaktere.
[/quote]

Ja, gegenüber den älteren Teilen fehlt es einfach etwas. Außerdem hätte man mehr mit der "Liebesgeschichte" machen können - wurde auch kritisiert.

_____________________________________________
Unmögliche Vielfalt mit unmöglich vielen Variationen


Zurück zu „Neue Serien/Sendungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste